Cookies

1. Einleitung

Die Website www.msonetoone.ch (die „Seite“) verwendet sogenannte „Cookies“. Cookies sind kleine Textdateien, die automatisch über Ihren Internetbrowser auf Ihrem Computer abgelegt werden, wenn Sie die Seite besuchen. Ein Cookie kann, unter anderem, die von Ihnen aufgerufenen Webseiten sowie die von Ihnen verwendeten Optionen nachverfolgen. Die sanofi-aventis (schweiz) ag, Bereich Genzyme, die der Sanofi-Gruppe angehört („Genzyme“), verwendet diese Daten, um die Seite benutzerfreundlicher und effizienter zu gestalten. Sie können die Verwendung dieser Cookies ablehnen, was jedoch zu Einschränkungen bei der Funktionalität und Benutzerfreundlichkeit der Seite führen kann.

2. Welche Art von Cookies verwenden wir?

Google Analytics: Über die Seite wird ein Cookie von der Firma Google als Teil des Dienstes „Analytics“ abgelegt. Wir nutzen diesen Dienst zur Nachverfolgung der und Berichterstellung über die Besuche unserer Seite. Die mit dem Cookie abgerufenen Informationen, wozu auch die IP-Adresse Ihres Computers zählt, werden an Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google kann diese Informationen an Dritte weitergeben, wenn Google gesetzlich dazu verpflichtet ist, oder soweit diese Dritten die Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Genzyme hat hierauf keinen Einfluss.
Facebook und Twitter: Die Seite umfasst Schaltflächen zur Werbung für oder zum Teilen von Seiten auf sozialen Netzwerken. Diese Schaltflächen werden von einem Code gesteuert, der von Facebook und Twitter selbst bereitgestellt wird. Dieser Code legt unter anderem einen Cookie ab. Bitte ziehen Sie die Datenschutzrichtlinien von Facebook und Twitter (die sich gelegentlich ändern können) zu Rate, um zu erfahren, wie diese Unternehmen mit den mit Hilfe des Codes erhobenen Daten verfahren. Genzyme hat hierauf keinen Einfluss.
YouTube und Brightcove: Die Seite macht von Videodateien von YouTube und Brightcove Gebrauch. Diese Dateien enthalten Cookies. Bitte ziehen Sie die Datenschutzrichtlinien von YouTube und Brightcove (die sich gelegentlich ändern können) zu Rate, wenn Sie sich eingehender über deren Verwendung von Cookies sowie von mit Cookies erhobenen Daten informieren möchten. Genzyme hat hierauf keinen Einfluss.